Casa La Galeria

von € 60,- pro Nacht

(Preise können je nach Saison und Feiertagen abweichen)

Verfügbarkeit und Reservierung:  casarioja1@hotmail.com

Telefon: +34 647 84 11 56 – Nadine

 

Der kleine historisch bedeutsame Ort Sajazarra wurde erstmals im 11. Jahrhundert  erwähnt. Viele bauliche Zeugen aus den vergangenen Jahrhunderten machen den Reiz dieses Städtchens aus, das am Zusammenfluss des Aguanal und Ea liegt, inmitten von Weinbergen im Nordwesten der Rioja Alta.

Das Castillo in erhöhter Lage bestimmt das Ortsbild. Bei der Restauration wurde eine alte Weinpresse in den Kellergewölben entdeckt, was die Eigner-Familie auf die Idee brachte, an diesem traditionsreichen Ort Wein herzustellen. Mit dem Erwerb von Anbauflächen am Fuße der Obarenes-Berge wurde der Grundstein für die Bodegas Castillo de Sajazarra gelegt und 1973 wurde der erste Wein produziert. Angebaut wurden Tempranillo, Graciano und Garnacha und zu Weinen in mittlerweile hervorragender Qualität ausgebaut.

Sajazarra ist Ausgangspunkt für den Besuch vieler ausgezeichneter Bodegas in einem Weinanbaugebiet, das seit Jahrhunderten zur Weltberühmtheit des Rioja beigetragen hat. Im Winter besteht die Möglichkeit, Weingenuss mit Wintersport zu verbinden: In einer Dreiviertelstunde ist man mit dem Auto im Skigebiet von Ezcaray.

Zwei Geschlechter haben die Geschichte von Sajazarra geprägt: Die Ruiz de Loizaga und die Loma Osorio. Von letzterer Familie offeriert eine Nachfahrin, die Künstlerin Elvira Isasi Loma Osorio, eine grosse Parterre-Wohnung in ihrem Patrizierhaus.